ElternBESTzeit Familienworkshop

5-fache Mutter und Familientrainerin Claudia Umschaden leitet durch die Workshopreihe:

. jeweils Mittwoch 19:30-21:00 im Raum Ida

Kursbeitrag: EUR 25,-- pro Person & Abend, oder EUR 40,-- pro Paar
für alle 4 Abende EUR 80,--

Bei Storno 3 Tage vor der Veranstaltung werden EUR 7,-- Bearbeitungsgebühr einbehalten. 
 
Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl, damit wir genügend Zeit für deine  Fragen haben. Gönn dir die Zeit für dich und deine Anliegen - deine Kinder und du werden davon profitieren. ​

 Alle Termine sind einzeln buchbar.

Zurück

26.09.2018 Trotz lass nach! - Die Trotzphase

Die Trotzphase ist eine ganz besondere Phase im Leben unserer Kinder. Oft sind wir Eltern ratlos, wie wir uns richtig verhalten können, wenn unser Engel sich plötzlich in einen Wutzwerg verwandelt. In dieser Stunde zeige ich Möglichkeiten auf, wie ihr euch verhalten könnt, und wie man am Besten mit einem Trotzanfall eures Kindes umgeht. Ich zeige einige Möglichkeiten auf, wie ihr euer Kind im Trotzanfall begleiten und in dieser Phase am besten unterstützen könnt.

24.10.2018 Grenzen setzen - Freiraum wahren

Wie kann ich mein Kind liebevoll in die Selbstständigkeit begleiten, ohne dass es mir über den Kopf wächst, und ich das Gefühl habe, dass mir alles zu viel ist? Wann sind „Grenzen“ notwendig? Wie spreche ich mit meinem Kind, dass es mich versteht und mein Nein akzeptiert? Und warum hört mein Kind nicht auf mich? Wolltest du schon immer eine Antwort auf diese Fragen, dann bist du an in dieser Stunde gut aufgehoben.

21.11.2018 Medienkompetenz
In unserer Kindheit ärgerten sich unsere Eltern, wenn wir zu viel vor dem Fernseher herumsaßen … die heutige Jugend wächst schon von klein mit den Medien auf und sind bessere Experten als so mancher Erwachsener. Und doch betrachten wir oft mit Sorge diese Entwicklung, wenn sich unsere Kinder mit den elektronischen Medien in ihren Zimmern verbarrikadieren … was tun als Eltern?
 
23.01.2019 Wut tut gut!

Aggressivität, Wut, Zorn sind negativ besetzte Eigenschaften. Doch sind sie wirklich so schlecht für uns oder haben sie auch etwas Gutes? Wie kann ich als Mutter und Vater mit der Wut meines Kindes oder sogar mit meiner eigenen Wut gut umgehen?

Anmeldung

Bitte bei der Anmeldung unbedingt gewünschten Kurs bzw. Kurstag angeben. Jede Anmeldung wird persönlich von mir (Beate) möglichst zeitnah beantwortet. Bitte auch den Spam-Ordner kontrollieren.








Bitte addieren Sie 7 und 7.

Über aktuelle Tipps und Aktivitäten informiert der bfamily-Newsletter.

Hier geht's zum Newsletter-Abo

Zurück

Liebe/r Besucher/in unserer Website! Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Durch Surfen auf der bfamily Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.